Ausflüge
in der Nähe

 

Marano Lagunare

 

Grado

 

Triest

 

Palmanova

 

Venedig

 

LIGNANO WETTER

Wetter Wetter Temp
16-12 Ein paar Wolken
17-12 Wolkenbedeckt
18-12 Klarer Himmel
19-12 Klarer Himmel
20-12 Leichter Regen

Langfristigen Wettervorhersage

SONNENSCHIRM BUCHEN

prenota ombrellone a lignano

Website um Ihren Platz am Strand in Lignano Online zu buchen.

AUSFLÜGE IN DIE UMGEBUNG VON LIGNANO

Lignano ist das ideale Sprungbrett zur Entdeckung atemberaubender Landschaften:

Der Fluss Stella

ist einer noch nicht vom Tourismus überfluteten Naturschatz. Der Fluss ist auf der Bundesstraße von Pertegada Richtung Precenicco einfach zu erreichen. Interessante Ausflüge mit dem Schiff.

Marano

ist die Fischerhauptstadt Friaul-Julisch-Venetiens. Eingebettet in der Lagune befindet sich eine der schönsten Naturschutzoasen dieses Gebiets. In diesem gemütlichen Dorf sind unvergessliche Eindrücke zu sammeln. Auch der Feinkoster kommt auf seine Rechnung.

Grado

ist eine alte und atemberaubende Fischerstadt. Grado ist von Lignano am Wasserweg einfach zu erreichen. Zahlreiche Reisebüros bieten solche Ausflüge von Lignano an.

Triest

Mitteleuropäische Stadt, bietet einzigartige Landschaften bzw. ein umfangreiches Kulturprogramm an. Das Lieblingsreiseziel im Sommer ist das Schloss Miramar, umgeben von einem jahrhundertealten Park. Ein wunderschöner Wasserpark ist auch gleich in der Nähe. Im ehemaligen Pferdestand finden oft internationale Ausstellungen statt. Einzigartige Gassen verbinden die Altstadt -wo sich die Piazza Unità befindet- sowie das mittelalterliche Schloss von S. Giusto.

Palmanova

ist die einzige Stadt in der ganzen Welt, die die einzigartige Form eines Sterns behalten hat. Der Schutzwall gebaut um die Stadt vor den Türkischen Überfall zu retten, kann noch heute bewundern werden. Am großen Hauptplatz finden oft Konzerte und interessante folkloristischen Veranstaltungen statt.

Venedig

ist leicht dank zahlreicher Schiffausflüge vom Hafen von Lignano zu erreichen. Diese einzigartige Stadt braucht ja keine Vorstellungen. Die historische Regatta in der ersten Septemberwoche kann aber nicht versäumt werden. Die Kombination Boot+Bus ist auch vorhanden.

Aquileia

war der wichtigste Hafen der Adria des römischen Reichs. Damals wurde die Stadt erobert, zerstört und vergessen. Die römischen Reste bzw. Mosaiken zeigen bis heute noch die Macht der Vergangenheit.

COPYRIGHT 2018